MenüHomeBlogMagic

Shell loop files

Des öteren muss man mehrere Dateien bearbeiten die sich in einem Ordner befinden. Um nicht jede Datei einzeln angeben zu müssen, kann man die Ordner nach einem bestimmten Schema durchsuchen.

Da sich die benötigten Code-Schnippsel immer wiederholen, hier eine kleine Sammlung, welche auch bei mir zum Einsatz kommt.

Suche nach Dateiendung in einem Ordner

Um alle Dateien mit einer bestimmten Endung zu finden, oder zu bearbeiten kann folgender Code benutzt werden:

for i in *.xml; do
    if [ -f "$i" ] 
    then
        # do something with $i
    fi
done

[ -f "" ] stellt sicher dass es sich wirklich um eine Datei handelt.

Permalink: https://adirmeier.de/Blog/ID_146
Tags: Blog, Linux, Shellvon am 2017-07-24