MenüHomeBlogMagic

Windows MBR wiederherstellen

Nachdem ich des öfteren Betriebssystem auf einer Festplatte lösche, kommt es vor dass der MBR auf überschrieben wird. Am häufigsten tritt das bei den Live-USB Sticks auf (Linux/WinPE).

USB-Stick Bootsect

Es muss in das ADK Verzeichnis mit den BCD Utils gewechselt werden. Siehe: Windows ADK

Mit Bootsect aus dem Windows ADK lässt sich der MBR wiederherstellen, dazu wird folgender code in der commandline ausgeführt:

bootsect.exe /nt60 D: /force /mbr
  • /nt60: Für Bootmanager ab Windows Vista
  • /force: Laufwerk wird definitiv ausgehängt
  • /mbr: MBR wird zusätzlich überschrieben.
  • D: ist mit dem Ziellaufwerk zu ersetzen.
Permalink: https://adirmeier.de/Blog/ID_151
Tags: Blog, BCD, MBR, Windowsvon am 2017-08-03