MenüHomeBlogMagic

Setup QtCreator LinuxMint/Ubuntu VM

Für meine C++/C Entwicklungen benutze ich gerne den QtCreator. Wenn ich zum entwickeln an einen neuen Rechner komme, muss ich meist meine Entwicklungsumgebung neu einrichten.

Ich habe mich dazu entschieden zu jeder meiner Entwicklungen eine passende VM zu haben. Diese dient als Basis Entwicklungsumgebung für die verschiedensten Projekte und sollte diese mal defekt sein, kann diese leicht ausgetauscht oder neu aufgesetzt werden.

Die Performance die heutige Rechner haben, reicht meist aus, um mindestens eine VM laufen zu lassen. Sollte das doch mal anders sein, oder eine VM muss neu erstellt werden, dann dient folgendes Script zum aufsetzen einer solcher.

QtCreator VM mit LinuxMint

Wer schon andere Artikel von mir gelesen hat wird merken, ich favorisiere LinuxMint als Distribution. Das liegt einfach daran dass ich, arbeitstechnisch oft zwischen Windows und Linux wechseln muss, und das fällt mit LinuxMint leichter.
Des weiteren ist für mich Ubuntu nicht gut bedienbar, da ich zum teil mehrere Programme gleichzeitig benötige und das Window System von Unity und auch dem neuen angepassten Gnome3 für mich nicht effektiv bedienbar ist.

Genug dazu, hier die VM Installation:

#############################
# Update System and Install common tools
apt-get update -y
apt-get upgrade -y
apt-get autoremove -y
# Common tools
apt-get -y install ssh screen vim
# Version control
apt-get -y install git subversion
# QtCreator
apt-get -y install build-essential qtcreator cmake

##############################
# Beyond Compare
wget http://www.scootersoftware.com/bcompare-4.2.6.23150_amd64.deb
sudo apt-get -y update
sudo apt-get -y install gdebi-core
sudo gdebi --n bcompare-4.*.deb
sudo rm bcompare-4.*.deb

Da ich eine Beyond Compare Lizenz besitze, ist die bei mir auch immer mit an Board.

Permalink: https://adirmeier.de/Blog/ID_231
Tags: Blog, C/C++, Linux, QtCreator, VMvon am 2018-09-07