MenüHomeBlogMagic

git error: SSL certificate problem: unable to get local issuer certificat

Ich hatte vor kurzem einen Fehler beim pushen eines Git-Repositories auf den remote Server: fatal: unable to access 'https://test-server/git/Project.git/': SSL certificate problem: unable to get local issuer certificate

Nach etwas Recherche scheint eine Datei, die vom Zertifikatsersteller kommt, nicht abrufbar zu sein.
Da curl SSL grundsätzlich verifiziert, erzeugt das auch im git einen Fehler.

Die beste Methode wäre es den Fehler auf der Serverseite zu beheben!
Damit wäre dann auch die Integrität vom SSL wieder hergestellt.

Manchmal hat man aber nicht die Möglichkeit am Server etwas zu ändern, dann kann man sich damit helfen den SSL check zu deaktivieren.
Dazu führt man im Repository folgenden Befehl aus:

git config http.sslVerify false

Diese Lösung sollte nur in Ausnahmefällen in betracht gezogen werden, und wenn möglich wieder rückgängig gemacht werden, wenn der Server wieder einwandfrei funktioniert!

Sollte die config auch für das clonen gelten muss das für git global eingestellt werden:

git config --global http.sslVerify false

Aber auch hier unbedingt wieder zurücksetzen!
So gehts:

git config --global http.sslVerify true
Permalink: https://adirmeier.de/Blog/ID_235
Tags: Blog, certificate, error, git, sslvon am 2018-10-01