MenüHomeBlogMagic

Ein einfaches LED Board

Für einfache IO Übungen auf dem Raspberry habe ich eine kleine Platine gelayoutet welche bis zu 8 Signale mit LEDs, einem ULN2803 und Vorwiederständen sichtbar macht.

Die Platine ist einfach gehalten, so dass sie problemlos auf einem Lochraster nachgebaut werden kann.

Den Schaltplan und das Board findet ihr in KiCad gezeichnet hier: https://coolcow.de/projects/Hardware/ULN2803-LedBoard.git

So sieht die Platina auf einem Lochraster aus:

Hier ist die Platine mit den geschalteten IOs vom Raspberry verbunden.

Permalink: https://adirmeier.de/Blog/ID_257
Tags: Blog, IO, LED, Raspberryvon am 2019-03-05