MenüHomeBlogMagic

Conditional Breakpoint in Visual Studio WinDbg

Hier ein kurzes Beispiel wie ein bedingter Breakpoint in WinDbg angelegt wird.

bp fffff800`d04076ac ".if(poi(uiRequestOffset)>0x1400000) {} .else {gc}"

eine Bestimmte Zeile in den Sourcen:

bp `Device.sys!Device.c:309` ".if(poi(uiRequestOffset)>0x1400000) {} .else {gc}"

Beschreibung folgt in k├╝rze, im Moment spiele ich noch damit ;) Meine Infos habe ich von hier

Permalink: https://adirmeier.de/Blog/ID_264
Tags: Blog, C/C++, Visual Studiovon am 2019-06-24