MenüHomeBlogMagic

Cmake Applikation in Windows mit requireAdministrator

Wer eine Programme für Windows schreibt wird zwangsweise einmal gezwungen sein, die Applikation mit Adminrechten zu versehen.

Beim bau von Windows Applikationen mit Visual Studio kann man das durch die Linkereinstellungen für das Manifest erreichen.

Wer seine Solution aber über cmake generieren lässt, muss die Projekteigenschaft von cmake setzen lassen, sonst würden die nach jedem cmake aufruf wieder verloren gehen.

Dazu kann man jedem Projekt, dass die Adminprivilegien braucht, folgende Zeile hinzufügen:

SET_TARGET_PROPERTIES(${PROJECT_NAME} PROPERTIES LINK_FLAGS "/MANIFESTUAC:\"level='requireAdministrator'\"")
Permalink: https://adirmeier.de/Blog/ID_269
Tags: Blog, C/C++, cmake, Windowsvon am 2019-07-11