MenüHomeBlogMagic

Linux serielle Konsole ohne root benutzen

Um mit einem externen Gerät über eine serielle Schnittstelle zu verbinden, braucht man in der Regel root-Rechte.

Dies kann man sich sparen wenn man den eigenen Benutzer der dialout Gruppe hinzufügt:

sudo adduser [username] dialout

Das hat mir eine Menge Passwort eingaben erspart beim arbeiten mit dem ESP8266.

Permalink: https://adirmeier.de/Blog/ID_276
Tags: Blog, group, linux, serial, tty, uservon am 2019-09-23