MenüHomeBlogMagic

LinuxMint mit RDP und VNC

Um einen LinuxDesktop mit einem Windows Client zu teilen ist es sinnvoll das Windows eigene RDP Protokoll einzusetzen.

Zusammen mit xrdp und VNC ist das nicht all zu kompliziert.
Folgende Befehle habe ich dazu benötigt:

sudo apt install -y xrdp tigervnc-standalone-server dbus-x11
sudo systemctl enable xrdp

Wer die Menüeinträge verschieben will und Xvnc nach oben holen will kann dazu die /etc/xrdp/xrdp.ini editieren.

Permalink: https://adirmeier.de/Blog/ID_335
Tags: Blog, linux, rdp, ubuntu, windowsvon am 2020-08-24