MenüHomeBlogMagic

MariaDB oder MySQL Benutzer und Datenbank anlegen.

Die folgenden drei Befehle legen in MariaDB/MySQL einen Benutzer test_user und eine Datanbank test_database an, und geben dem Benutzer volle Rechte an der Datenbank.

CREATE DATABASE test_database;
CREATE USER 'test_user'@'localhost' IDENTIFIED BY 'test_password';
GRANT SELECT, INSERT, UPDATE, DELETE, CREATE, INDEX, DROP, ALTER, CREATE TEMPORARY TABLES, LOCK TABLES ON test_database.* TO 'test_user'@'localhost';

Für die Eingabe kann man sich z.B. vorher noch mit root in der lokalen Datenbank einloggen:

mysql -u root

Für alle Hosts und alle Optionen

CREATE DATABASE test_database;
CREATE USER 'test_user'@'%' IDENTIFIED BY 'test_password';
GRANT ALL ON test_database.* TO 'test_user'@'%';

Zum löschen:

DROP DATABASE test_database;
DROP USER test_user;