MenüHomeBlogMagic

WSL v2 aktivieren

Wichtig für die Aktivierung der WSL (Windows Subsystem for Linux) v2 in Windows 10 ist, neben dem aktivieren der v1, noch des installieren der Hyper-V Platform.

Zuerst das aktivieren des Hyper-V:

dism.exe /online /enable-feature /featurename:Microsoft-Hyper-V /all /norestart  

Danach das aktivieren der WSL

dism.exe /online /enable-feature /featurename:Microsoft-Windows-Subsystem-Linux /all /norestart

WSL2 kernel updaten, das Paket kann hier gefunden werden: https://aka.ms/wsl2kernel

powershell -Command Invoke-WebRequest -Uri https://wslstorestorage.blob.core.windows.net/wslblob/wsl_update_x64.msi  -OutFile wsl_update_x64.msi -UseBasicParsing
msiexec /i wsl_update_x64.msi /quiet /passive

Falls Windows das nicht schon selbstständig macht hier das forcieren der V2:

wsl --set-default-version 2

Usefull additional features

dism.exe /online /enable-feature /featurename:VirtualMachinePlatform /all /norestart

Aktiviere Casesensitive Ordner auf Windows

Gerade mit conan habe ich immer wieder probleme dass Pakete sich durch die unterschiedlich Groß- und Kleinschreibung unterscheiden.
Damit die auch Windows beachtet wird kann man mit aktiviertem WSL folgendes ausführen:

fsutil file setCaseSensitiveInfo "$env:userprofile\.conan\data" enable
Permalink: https://adirmeier.de/Blog/ID_394
Tags: Blog, powershell, Windowsvon am 2022-03-30