MenüHomeBlogMagic

App fehlt im Windows Startmenü

Bei einer UWP App Entwicklung mit Tiles hatte ich den Fehler dass die Applikation nach erfolgreicher Installation nicht im StartMenü aufgetaucht ist. Nach viel Fehlersuche ist die App hin und wieder erschienen, ohne dass es mir möglich war zu ergründen warum das so war.

Eine Methode (Powershell) hat dann zuverlässig funktioniert:

for($i=0; $i -lt 3; $i++)
{
    # setup tile pane in personalization
    # Install application
    reg delete "HKCU\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\TileDataModel\Migration\TileStore" /va /f
    Get-AppXPackage -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml”}
}

Das Kommando um alle Apps neu zu registrieren musst ich 3x ausführen damit die App wieder in der Programm-Liste erschienen ist. Deshalb hab ich um das Kommando herum eine Schleife mit 3 Ausführungen gebaut.

Permalink: https://adirmeier.de/Blog/ID_416
Tags: Blog, powershell, windowsvon am 2022-06-03