MenüHomeBlogMagic

RAR - Linux Konsole

Mein Standartbefehl für das Packen eines Ordners in eine RAR-Datei ist folgender:

rar a -m5 -hp Ordner.rar Ordner

Beschreibung:

  • rar : Programm selbst, meist Shareware von WinRAR
  • a   : Anlegen einer Datei
  • -m5: Kompressionsstufe 5, sehr langsam. 0 für nur speicher, schnell.
  • -hp : Verschlüsseln der Dateien und Dateinamen

Sollten die RAR-Datei zu groß werden, macht es Sinn die Datei noch zusätzlich zu "splitten". Dazu verwendet man noch den Schalter: v 204800*1024 wobei das Ergebnis der Rechnung die Anzahl der Bytes ergibt, in diesem Fall 200MB. Der ganze Befehl:

rar a -m5 -hp -v 102400*1024 Ordner.rar Ordner
Permalink: https://adirmeier.de/Blog/ID_88
Tags: Blog, Linux, RARvon am 2013-07-15